Impressum & Haftungsausschluß

 

Heilpraktikerin Christina Berger

Friedrich-Viehbacher-Allee 7

 

Kontakt:
Telefon:  0 941- 200 757 54

E-Mail:    info@praxis-christina-berger.de

                               

Zuständige Aufsichtsbehörde: 

Gesundheitsamt Regensburg, Altmühlstraße 3, 93055 Regensburg

Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung wurde am 24.04.2013 vom Bundesland Bayern/ Landratsamt Regensburg erteilt.

 

Bildernachweis:

Christina Berger, privat: alle Bilder auf den Seiten:  Home, Praxis, Vita

http:// www.fotolia.com

Seite: Behandlung das Bild „Hände auf Bauch“

Seite: Therapien:  die Bilder „Schröpfen“, „Homöopathie“, „Bachblüten“ und „Infusionstherapie“

http://www.pixabay.com: Seite:  Aktuelles: das Bild unten „Darm“

http://www.wix.com: alle restlichen Fotos

 

Haftungsausschluss:

Jeder Benutzer, der auf den einzelnen Seiten Zugriff nimmt, erkennt  an,  dass sich die Beziehung zwischen ihm und mir ausschließlich nach deutschem Recht richtet.

Ich kann keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernehmen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Inhalte (Texte) der Informationsseiten und den organisatorischen Hinweisen zur Patientenbehandlung stellen keine wissenschaftlichen Abhandlungen dar, sondern beruhen auf Erfahrung und den Anwendungen der genannten medizinischen Leistungen in der täglichen Praxis. Eine Haftung aus dem Inhalt der Internetseiten ergibt sich nicht. Um die Internetseite aktuell halten zu können, werde ich selbstverständlich die Texte gegebenenfalls ohne gesonderte Ankündigung ändern und/oder ergänzen. Auch behalte ich mir vor, die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Ausschließen kann ich nicht, dass meine Internetseiten auch Informationen durch Dritte aufweisen. Für diese Informationen kann ich keine Haftung übernehmen. Dies gilt vor allem auch für Links zu anderen Homepages. Die Inhalte dieser Seiten stellen nicht meine Meinung dar, die Links werden nur zur Verbesserung der Informationsvielfalt veröffentlicht.

 

Urheberrecht:

Sämtliche Texte und Grafiken auf meiner Homepage sind urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt. Inhalte/Bilder Dritte auf dieser Seite sind als solche gekennzeichnet.  Sollten Sie dennoch auf eine Verletzung des Urheberrechts aufmerksam werden, bitte ich Sie mich darauf hinzuweisen. Wenn mir Rechtsverletzungen bekannt werden, werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen. Der Gebrauch oder die Vervielfältigung von Grafiken, Bildern und Texte dieser Homepage ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch mich nicht gestattet.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Behandlung und Honorar: 

Heilpraktiker üben ihren Beruf eigenverantwortlich aus und zählen zu den freien Berufen im Sinne des § 18 EStG. Nach § 4 Nr. 14 Satz 1 UStG sind meine Leistungen Umsatzsteuer befreit.

Die Tätigkeit der Heilpraktiker beruht auf einem zum bürgerlichen Recht gehörenden Dienstvertrag mit dem Patienten. Der Vertrag ist laut § 145 BGB nicht an eine Form gebunden und kann auch ohne ausdrückliche Vereinbarung durch schlüssige Handlungen zustande kommen. Der Heilpraktiker schließt mit dem Patienten einen Dienstvertrag (§§ 611 - 630 BGB), der ihn zur Leistung der versprochenen Dienste, wie Bemühen um Heilung oder Linderung der Krankheit im gegenseitigen Einverständnis, den Patienten zur Gewährung einer Vergütung verpflichtet. Nach § 611 BGB ist die Höhe der Vergütung der freien Vereinbarung zwischen Heilpraktiker und Patient überlassen. Wenn beim Zustandekommen des Behandlungsvertrages über eine Vergütung nicht gesprochen wurde, so gilt sie doch nach § 612 BGB als vereinbart. Ist in Ermangelung einer Taxe die Höhe der Vergütung nicht bestimmt, so ist die übliche Vergütung als vereinbart anzusehen (§ 612 Abs. 2). Es gilt das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen in der Regel keine Kostenerstattung für Behandlungsleistungen gemäß Heilpraktiker Gebührenverordnung (GebüH). Sind Sie privat versichert oder haben Sie eine private Zusatzversicherung, so werden Ihre Behandlungskosten in der Regel erstattet. Die Höhe der Erstattung kann je nach Versicherung und Vertrag unterschiedlich sein. Die Kostenerstattung durch Versicherungen erfolgt unabhängig von dem Behandlungsvertrag. Die mit Ihnen vereinbarten Behandlungskosten sind von der Erstattungshöhe Ihrer Versicherung unabhängig. Bitte informieren Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Versicherung!

 

Webseiten: Die Seiten sind unter Beachtung der Richtlinien des Werbeverbotes nach § 12 Heilmittelwerbegesetz erstellt und dienen der allgemeinen Information.

Diese Webseite wird eigenfinanziert und akzeptiert keine Werbung oder Sponsoring.

 

© 2020 Christina Berger      Impressum     Datenschutz